Auftaktveranstaltung der Kampagne in Brühl

Die Infoveranstaltung in Brühl werden wir nun in Form einer Demonstration in der Innenstadt durchführen.

28. März, 19:00 Uhr
Brühl, Am Markt, vor dem alten Rathaus
[Aufruf]

Selbstverständlich werden wir auch unseren Vortrag halten, wenn auch in gekürzter Form unter freiem Himmel.

Antifaschismus lässt sich nicht verbieten!
Für Zivilcourage und nazifreie Straßen!

VORTRAG IN KÖLN

[Flyer]

Am Mittwoch, dem 2. April findet der Vortrag „‚Autonome Nationalisten‘ – Neonazis in neuem Gewand“ in der Alten Feuerwache, Melchiorstr. 3 in Köln statt.

Nach einem kurzen Abriss der landesweiten neonazistischen Strömungen wird auf die Struktur, die „neuen“ Handlungsformen und den „neuen“ Lifestyle der doch so „alten“ Neonazis eingegangen:

Wo kommen sie eigentlich her, welche ideologischen und strategischen Merkmale verbinden oder differenzieren sie zu anderen faschistischen Gruppierungen wie „freien Kameradschaften“ oder der NPD.

Im Anschluss an den Vortrag wird es genügend Raum für Fragen und eine offene Diskussionsrunde geben.