Archiv für Dezember 2008

Kneipe am Montag

Offene AKKU-Kneipe im Dezember
22.12.2008, 19:00 Uhr
Ort:
LC36 (Hans-Böckler-Platz/Bahnhof West)

Auch kurz vorm Jahreswechsel möchten wir euch wieder zur Kneipe in die LC36 einladen. Neben Limo und Bier gibt es auch wieder leckeres veganes Essen.

Für den kulturellen Rahmen sorgen diesmal unsere Freundinnen und Freunde vom Antifa-KOK aus Düsseldorf. Am 19. und 20. September haben sie einen Dokufilm über den Widerstand gegen den geplatzten „Anti-Islamisierungs-Kongress“ der selbsternannten Bürgerbewegung „pro Köln“ gedreht, den wir sogut-wie-exklusiv zeigen werden. Nostalgie und spontane Lacher garantiert!

Audiolith xMas Bash

Am 23.12. gibt sich das Hamburger Label Audiolith die Ehre uns im Kulturbunker mit elektronischen Klängen zu beschenken.
Im Gepäck hat der hamburger Weihnachtsmann JURI GAGARIN und die Berliner EGOTRONIC, die auf ihrer „Ey Alter, mein Handy is weg. Partie! Partie! Partie!“ Tour halt in Kölle machen.
Im Anschluss legen KRINK und das Audiolith auf bis die Ohren bluten.
Oi!

P.S.
Plemo musste aus Krankheitsgründen die Show leider absagen.

------------------------------
Kulturbunker Köln-Mülheim
Berliner Str. 20
Linie4 Station Von-Sparr Str.

Aufgestanden Hingesetzt …

Keine Meinungsfreiheit für Rassisten!

Wann? Samstag, 13. Dezember 2008, 9:30 Uhr
Wo? Ehrenfeld, Ecke Venloer Str./Innere Kanalstr.

Die extrem rechte Organisation „pro Köln“ hetzt weiter gegen Muslime und MigrantInnen: Jeden zweiten Samstag im Monat will sie nun vor der geplanten Moschee in Köln-Ehrenfeld demonstrieren. Bereits am 20. September 2008 hatte „pro Köln“ zu einem europaweiten „Anti-Islamisierungskongress“ aufgerufen. Dieser wurde von Zehntausenden GegendemonstrantInnen erfolgreich blockiert und verhindert. Das Bündnis gegen „pro Köln“, das die Blockaden am 20.9. organisiert hat, ruft dazu auf, der nächsten rassistischen Kundgebung von „pro Köln“ am 13. Dezember 2008 keinen Raum zu geben.

(mehr…)