Archiv für Dezember 2009

NSHC ausschalten!

LOTTA – antifaschistische Zeitung aus NRW, #37 Schwerpunkt: National Socialist Hardcore
Category: news, feature news
Anfang Dezember erscheint die 37. Ausgabe der antifaschistischen Zeitschrift LOTTA mit einem Schwerpunktthema, das gerade auch für die Punk- und Hardcore-Szene von Interesse sein dürfte: Wir befassen uns ausführlich mit dem „National Socialist Hardcore“, der Neonazi-Adaption des Hardcore, die immer mehr Einfluss in der rechten Szene gewinnt.

Lauter, schneller, härter

Hardcore, Hatecore und National-Socialist-Hardcore



Ende der 1970er Jahre brachte der aus dem Punk entstandene RechtsRock in Verbindung mit der Skinhead-Kultur junge Menschen stärker als zuvor mit extrem rechter Ideologie in Berührung. Diese jugendkulturelle Neuerung sorgte dafür, dass die extreme Rechte und vor allem der Neonazismus nicht eine Bewegung vor allem alter Männer wurden, sondern neue Dynamik und neue Attraktivität entwickelten. Fast 20 Jahre lang waren dann Bomberjacken und Glatzen die Erkennungsmerkmale der neonazistischen Jugendkultur. Diese wandelt sich jedoch seit einigen Jahren erneut – sowohl auf der musikalischen als auch auf der ästhetischen Ebene. Die Neonazis entdeckten den Hardcore.



(mehr…)