Sommerpause ade

Diesen Sommer ist die Hit&Run Crew ja wirklich mal richtig faul gewesen. Ab September ändern wir aber diesen Zustand und starten am 1.9., ausnahmsweise mal auf der Schäl Sick:

Zwei mal AFA Punk vom feinsten:
Zu den Stage Bottles muss nicht viel gesagt werden. Geklauter Text: „Die Stage Bottles aus Frankfurt spielen experimentellen Punkrock mit Anleihen aus Ska und Reggae, die Texte der Band sind dabei auf Englisch und oft sehr spaßbetont, aber auch klar antifaschistisch…mehr Beschreibung bedarf es nicht“
finden wir auch

Artificial Eyes machen Punk – mit Leuten von den Bottles selber undundund. Debutalbum „Revolt“ in den Startlöchern.

Im Anschluss legt die Köln-Mülheimer Asselpunk Prominenz auf – Ausgewählte Stücke gegen Bullen, Bullenschweine, Deutschland, Studenten, Ehrenfeld, Faschos, Spießer, Alles.

www.stagebottles.de
artificialeyes.blogsport.de

Tür ab 19 Uhr, 20.30 Uhr gehts pünktlich los!!!!!!!!!!!